Zähler

12375 Besucher seit dem Relaunch Dezember 2013

Oktober 2014
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

daroDigital – der Blog für das Business Training

IMG_1617 Business Training ist vielfältig – es umfasst Training von Softwareprodukten, Kommunikationstraining, Zeitmanagement, Vertriebstraining und noch vieles mehr.

Business Training zielt auf erwachsene Lerner ab, die vor allem eines im Sinn haben: In möglichst kurzer Zeit die Lernziele zu erreichen, die (hoffentlich) vor dem Trainingsauftrag zwischen Auftraggeber und Trainer abgesprochen wurden.

Business Training ist in aller Regel stark handlungsorientiert: Die Lernenden wollen möglichst rasch das Gelernte umsetzen. Das erfordert einen Trainer, der sich flexibel in die Belange seine Zielgruppe hineindenken kann und nicht ausschließlich mit Standardmaterial arbeitet.

Ich bin seit mehr als 20 Jahren im Business Training tätig und trainiere neben den MS Office Produkten auch Themen wie Projektmanagement, Präsentationstechniken und mehr.

daroDigital ist der Blog für Business Training – Trainer  und Trainierende.

Ich stelle Ihnen Beispieldateien, Erfahrungsberichte, Curricula und mehr kostenfrei für den eigenen persönlichen  Gebrauch zur Verfügung.

Wenn Sie an Themen rund um das Projektmanagement oder an eLearnings interessiert sind, schauen Sie sich auf meinem Blog  daroCampus um. Sie finden auch dort Material und Beispiele.

Wenn Sie Trainer sind und mein Material in Ihren Trainings und Workshops verwenden wollen, schreiben Sie mir eine Mail.

Ich gestatte Ihnen dann schriftlich, meine Beispiele zu verwenden – wenn Sie bereit sind, Ihr Material zur Veröffentlichung auf diesem Blog freizugeben.  Eine Hand wäscht die andere!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Sechs Grundregeln für den Business Trainer

LernenSie unterrichten MS Office?  Sie trainieren Excel, Word oder  PowerPoint ?

Wählen Sie Ihren Lehrplan von Word,  Excel oder PowerPoint bei daroDigital !

Sie sind Profi oder Neueinsteiger?

Bei daroDigital erwartet Sie ein kompletter Schulungsplan mit Didaktik und Methodik zu den einzelnen Produkten von MS Office, MS Word, MS Excel, MS PowerPoint, MS Access!!!
Dummerweise gibt es kein Spezialrezept für eine gelungene Word Schulung. Sie können auch nicht den durchschlagenden Trainingstipp für MS Excel erwarten oder hoffen, dass mit meinem Hinweisen MS Access für Trainer und Lerner zum Kinderspiel wird.
Trotzdem gibt es natürlich Grundregeln für erwachsenengerechten Unterricht oder effektives MS Office Training. Und es gibt tausende von Übungsdateien, die man in den eigenen Unterricht einbauen kann. Manchmal passen sie, manchmal nicht. Das Bild rechts zeigt zwar einen Unterricht mit jugendlichen Schülern – Erwachsene Trainees sind aber unter Umständen sehr viel früher müde von Ihrem Training und schalten eher ab, als unsere Schülerin im Bild. Dafür reagieren sie aber auch anders, und das kann recht unangenehm werden, wenn ihnen Ihr Training nicht gefällt.

daroDigigital will Ihnen Ihr Trainerdasein erleichtern, mit Tipps, Erfahrungsberichten und handfestem Material.

Kostenlos, von Trainern für Trainer. Nach dem

Bei daroDigital können Sie  kostenlos Trainingsmaterial, Schulungsunterlagen oder Übungsdateien herunterladen.

Lesen Sie etwas über  einige grundlegende didaktische Prinzipien für Ihren IT Unterricht.

Didaktik ist die Lehre vom Lehren, quasi der theoretische Unterbau dessen, was Sie im täglichen MS Office Training machen.

“Quatsch!”, werden Sie sagen, “Excel ist Excel und Word ist Word. Beide haben Techniken, die man lernen und begreifen muss und fertig.”

Genau darin liegt aber das Geheimnis: die Didaktik, also die Theorie, wie bring ich´s am besten meinen Leuten bei,  ist neben der selbstverständlich vorhandenen Sachkenntnis die Basis für einen erfolgreichen Unterricht.
Mag ja durchaus sein, dass es Menschen gibt, denen es sozusagen angeboren ist, anderen Menschen etwas beizubringen.

Ich habe allerdings sehr häufig erkannt, ob jemand eine pädagogische Grundausbildung besaß, und sich damit automatisch und häufig unbewusst nach den Grundregeln der Didaktik gerichtet hat.

 

 

Weiterlesen

Präsentationsplanung mit PowerPoint

“Wer redet sät und wer hört, erntet.”

Argentinisches Sprichwort

IMG_1639Ich habe unendlich viele PowerPoint Präsentationen in meinem Berufsleben gesehen. 80 % davon waren schlecht, der Rest war in Aufmachung, Medialität mehr oder weniger in Ordnung, ein Bruchteil hat mich gefesselt.

PowerPoint ist so einfach, mit so vielen, möglichen Effekten gestaltbar, das nahezu jeder diese Effekte ständig und exzessiv einsetzt.

Das führt oft  zu fürchterlichen Präsentationen.

Die zentrale Frage ist doch: “Was wollen wir erreichen?”

Unsere Zuhörer sollen gefesselt werden von unserem Thema, sie sollen “Aha” Momente erleben, sie sollen sich erinnern, etwas mitnehmen von dem, was wir mit der Präsentation zu vermitteln versuchen.

Aber da fängt das Problem schon an.

Nehmen wir an, wir hätten eine Firma zu führen, in der sich Azubis, langgediente Mitarbeiter jeden Alters, mit unterschiedlichem Berufshintergrund befinden. Techniker, Kaufleute, vielleicht Pädagogen, vielleicht Mediendesigner. Für die machen wir eine Präsentation zu einem beliebigen Thema.

Ein junger Azubi hat bestimmt nichts dagegen, wenn bei der Tabelle mit den Umsatzzahlen, je nach positiver oder negativer Sachlage, ein entsprechender Sound Effekt zu hören ist.

Ein Kaufmann vielleicht nicht.

Weiterlesen

Letzte Kommentare

    Kalender

    Oktober 2014
    M D M D F S S
    « Jan    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  


    Copyright © 2013. All Rights Reserved.